Fortnite unter Beschuss: Psychologe rät vom Spielen ab

Fortnite unter Beschuss: Psychologe rät vom Spielen ab

Der Battle Royale-Shooter Fortnite hat die “Gewalt in Spielen”-Debatte noch nicht ausgestanden. Diesmal schießt ein US-amerikanischer Psychologe gegen das Spiel. Wir zerlegen seine Argumente. Von Louis Oelmann.

Weiterlesen
Profit statt Spielspass: So dreist sind Scalper

Profit statt Spielspass: So dreist sind Scalper

Limitierte physische Sammlerstücke werden immer begehrter. Das nutzen sogenannte Scalper schamlos aus, um Profit zu schlagen.

Weiterlesen
Das Märchen vom unpolitischen Spiel

Das Märchen vom unpolitischen Spiel

“Lasst die Politik aus meinen Spielen”. Welcher Unwillen und welches Missverständnis hinter dieser immer noch weit verbreiteten Forderung steckt:

Weiterlesen
Harry Potter Hogwarts Mystery oder: Wie man eine gute Idee ruiniert

Harry Potter Hogwarts Mystery oder: Wie man eine gute Idee ruiniert

Harry Potter Hogwarts Mystery hatte Potential. Ja, hatte. Und das sind auch schon die einzigen positiven Worte, die ich für das Mobile-Game von Portkey Games übrig habe. Von Ana Lagger.

Weiterlesen
PETA vs Ubisoft: Haben die Tierschützer Recht?

PETA vs Ubisoft: Haben die Tierschützer Recht?

PETA bekritelt Far Cry 5 für das Töten von Fischen. Aber sind Fische in Games wirklich Fische? Von Florian Born. Dass Games viel zu brutal gegenüber Menschen sind, haben wir ja schon an der ein oder anderen Stelle gehört. Hin und wieder werden aber auch Stimmen laut, die die Darstellung...

Weiterlesen
Gewalt in Games: Mehr Blut bitte!

Gewalt in Games: Mehr Blut bitte!

Videospiele sind viel zu brutal? Nein. Sie gehen nur völlig falsch mit dem Thema Gewalt um. Videospiele werden gerne damit konfrontiert, dass sie viel zu brutal sind. Das war schon immer so. Also nein, ProSieben: Ihr habt da mit eurem netten Newstime-Beitrag nichts Neues erfunden. Sorry, dass ihr es so...

Weiterlesen
Der Mythos Beta als Marketingwerkzeug

Der Mythos Beta als Marketingwerkzeug

Vorbei sind die Zeiten, in denen ein Betatest-Zugang noch eine Besonderheit darstellte. Heute dient der mystifizierte Begriff Beta nur noch als Marketingwerkzeug.

Weiterlesen
Die WHO will Gaming Disorder als Krankheit einstufen

Die WHO will Gaming Disorder als Krankheit einstufen

Die World Health Organization (WHO) will Videospielsucht offiziell als “Gaming disorder” in die 11. International Classification of Diseases aufnehmen. Aber wo ist die Grenze zwischen Leidenschaft für ein Hobby und krankhaftem Zwang? Im Entwurf der neuen “International Classification of Diseases” definiert die World Health Organization “Gaming disorder” als ein Muster...

Weiterlesen
Zur Stellungnahme von Daniel Vávra

Zur Stellungnahme von Daniel Vávra

Nach eingehender Lektüre der beiden Statements möchten wir sie nicht unkommentiert stehen lassen. Vorweg: Die Stellungnahmen bedeuten in unseren Augen eine positive Entwicklung.

Weiterlesen
Wir werden nicht über Kingdom Come: Deliverance berichten

Wir werden nicht über Kingdom Come: Deliverance berichten

Kingdom Come: Deliverance war für uns eines der meisterwarteten Spiele 2018. Jetzt nicht mehr. Warum? Lasst mich dazu weiter ausholen:

Weiterlesen